< Vorheriger Termin
24.08.2019Seminarhaus Kukkuk Ostpreußenstraße 66, Wiesbaden-Rambach

LEBENSSPUREN - deine Seelenzeit

Jahrestraining mit Tamalpa Life Art Process und Body Mind Centering von Oktober 2019 bis Juni 2020, im Seminarhaus Kukkuk Wiesbaden mit Ute Faust und Tanja König. Wochenenden auch EINZELN buchbar!


Wenn du Fragen an uns hast, kannst du uns jederzeit gerne kontaktieren.  

Ute Faust
utefaust@aol.com
0177-2719890
 
Tanja König
tanja@koenigsdisziplin.com

01515-3643952


Hier die Inhalte der Wochenenden im Einzelnen:

1. Raus aus dem Kopf, rein in den Körper -  SELBSTWAHRNEHMUNG

Am ersten Wochenende nehmen wir uns Zeit anzukommen. In unserem Körper und in der Gruppe. Die grundlegenden Arbeitsmethoden von Tamalpa Life/Art Process® und Body Mind Centering werden vorgestellt und praktisch angewandt. Hier werden wir verschiedene Körpersysteme (z.B. Muskeln, Organe, Knochen) besuchen und deren Qualitäten, Dynamiken und Informationen für uns selbst erforschen und entdecken. Daraus entstehen deine ersten gemalten Körperbilder.

 

2. Was mir gut tut - SELBSTVERSORGUNG
Unsere Reise führt uns weiter zu dem Thema Versorgung. Folgenden Fragen werden wir nachgehen: Was nehme ich auf, was gebe ich ab? Was nährt mich? Wir wollen Zugänge für unsere Versorgung finden, denn nicht immer sind Lebendigkeit und Kreativität frei zugänglich für uns. Auf unserer Körperlandkarte schauen wir besonders auf Arme und Hände sowie unseren Atem, Herz und Kreislauf.

 

3. Wer bin ich und wenn ja… - SELBSTBEWUSSTSEIN
Ich selbst sein. Auf unserer weiteren Reise begegnen wir dem Thema Identität. Was erzählt mir mein Gesicht, wie stehe ich im Leben, wie beeinflusst mich das Innen und Außen? Der Kopf und das Gesicht dienen als soziale Maske, indem sie sichtbar machen, wie wir uns in der Welt präsentieren.

 

4. Wir, Ich und Du – SELBSTBESTIMMUNG
Den eigenen Raum und den des anderen respektieren. Grenzen wahrnehmen und ziehen können. Um für deinen Platz in der Welt oder in einer Gemeinschaft einstehen zu können, brauchst du Klarheit und Kraft. Dazu schauen wir auf unsere Beine und Füße, wie auch das Becken. Wie selbstbestimmt führe ich mein Leben? Welche räumlichen Möglichkeiten sehe und entdecke ich bei mir selbst und anderen?

 

5. Der berühmte Flow - SELBSTVERANTWORTUNG
Der Mensch ist ein Wasserwesen. Wir erforschen die Eigenschaften unserer Flüssigkeiten und entdecken darin unser Potential, in aller Leichtigkeit mit dem Fluss des Lebens zu gehen. Ganz einzutauchen in das Meer unserer Kreativität, um uns in ganzer Fülle erleben und ausdrücken zu können. Unsere innere Beweglichkeit, die Fähigkeit zu entscheiden, widerstands- und anpassungsfähig zu sein, d.h. wenn Flexibilität, Stabilität und Klarheit im Fluss sind, dann bin ich in meiner Selbstverantwortung. Stimmt das?

 

6. Dem Neuen begegnen - NATURARBEIT/INTEGRATION
An diesem Wochenende gehen wir in die Natur, um uns zu bewegen und zu tanzen. So dass der Samen aufgehen kann. Sich in der Natur zu erfahren kann ein heilsamer Schritt sein, sich selbst als einen Teil des großen Ganzen zu verstehen. Seinen Platz und Ursprung zu klären. Durch die Einbindung der Natur werden wir erforschen und entdecken, welcher Reichtum, welche Fülle, welche Lebendigkeit, welche Kraft und damit welche Potentiale in uns stecken. Aus den gesammelten Körpergeschichten, Bildern und Metaphern der vergangenen Wochenenden malst du dann zu Hause dein lebensgroßes Selbstporträt. Deine Vision, dein neues Selbst.

 

7. Das Neue feiern -  ABSCHLUSS
Zum großen Abschluss der Weiterbildung steht die nicht öffentliche Selbstporträt-Performance, welche die individuellen Erfahrungen und Erlebnisse jeder/jedes Einzelnen der Reise widerspiegelt. Durch Bewegen und kreatives Schreiben wirst du die Qualitäten und Potentiale deines neuen Selbstbildes erforschen und daraus das Thema deiner Abschlussperformance entwickeln. Die Gruppe bezeugt und feiert mit dir dein Neues Ich. Du tanzt dein Selbstporträt. Durch die Performance verabschiedest du dich von dem Alten und heißt das Neue willkommen.


Veranstalter anschreiben:
Veranstaltungsort: Seminarhaus Kukkuk Ostpreußenstraße 66, Wiesbaden-Rambach
Veranstaltungort bei Google Maps suchen

Veranstaltungsbeginn: 24.08.2019 ( 10:00 Uhr )
Veranstaltungsende: 21.06.2020 ( 17:00 Uhr )
Kosten (in Euro): 1,680.00
Kosteninfo: (Erstausstattung Malpapier und Ölpastellkreiden, Lehrmaterial Handouts, Zertifikat )
Weitere Informationen unter: