< Tamalpa Institute - Movement-based Expressive Arts
26.11.2016

Tamalpa ArtCorps


Tamalpa ArtCorps ist ein Programm, das als Vision einen zentralen Aspekt der Arbeit Anna Halprins trägt: Tanz als Heil- und Friedenskraft für Menschen rund um die Welt zugänglich zu machen - auch den weniger Priviligierten, die diese Arbeit nur kennenlernen können in durch Spenden finanzierten Projekten. 

Tamalpa Graduates und Practitioner, die am Tamalpa Institute ausgebildet wurden, kreieren ArtCorps Projekte, welche die Heilkraft des künstlerischen Ausdrucks nutzen, um bedürftige Menschen oder Gruppen zu unterstützen:

In letzter Zeit wurden beispielsweise Projekte durchgeführt für:

 

  • Überlebende aus Menschenhandel in Indien
  • Opfer von häuslicher Gewalt
  • in unserer Gesellschaft leider (immer noch) oft ausgegrenzte Personen wie lesbische, schwule, bi- und transsexuelle Menschen
  • Krebspatienten
  • verarmte Kinder

Neben der Unterstützung dieser Projekte bietet ArtCorps Stipendien für Menschen, die sich für soziale Gerechtigkeit in Palästina, Peru, den USA und weltweit einsetzen.
mehr Infos: www.youtube.com/watch?v=MktP5xtzNSM


Veranstalter anschreiben:
Veranstaltungsort:
Veranstaltungort bei Google Maps suchen

Veranstaltungsbeginn: ( Uhr )
Veranstaltungsende: ( Uhr )
Kosten (in Euro):
Kosteninfo:
Weitere Informationen unter: