Level 3

Level 3 ist ein Online-Kurs, der Supervision für die Arbeit im Feld anbietet. Die Teilnehmer erhalten Lehrsupervision, Intravision sowie Reflexion bei der Arbeit in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen und Zielgruppen.

Nach erfolgreicher Beendigung des kompletten Ausbildung (Level 1, 2 und 3) erhalten die Ausbildungssteilnehmer das Zertifikat „Tamalpa Practitioner“ und sind damit berechtigt, die Methode zu unterrichten.

Weitere Zertifizierungen können beantragt werden bzw. weitere Abschlüsse angestrebt werden bei kooperierenden Berufsverbänden, Hochschulen und Universitäten.

  • „Somatic Movement Therapist/Educator“ (ISMETA)

  • „Registered Expressive Arts Therapist“ (I.E.A.T.A.)

  • Master of Expressive Arts Therapy (EGS Schweiz)

  • Master of Expressive Arts Coaching, Consulting and Education (EGS Schweiz)

  • auch der Erwerb des Doktortitel ist an der EGS möglich

  • Universitätsabschlüsse möglich – auch berufsbegleitend - an der Lesley Universität in Wisconsin und Meridian University in Petaluma, California in Expressive ArtsTherapy

  • auch in Deutschland gibt es inzwischen einige Studiengänge, die den Tamalpa Practitioner in unterschiedlicher Form anerkennen.

Nähere Infos zu Abschlüssen hier.