Unsere Philosophie

Es besteht eine unzertrennbare Verbindung zwischen Kunst und Leben, die positive Veränderung und tiefe Heilung bewirken kann. Wir sind an einer neuen ästhetischen Vision des Hier und Jetzt interessiert, d.h. daran, die wirkliche Realität der persönlichen Erfahrungen herauszufinden. Die Lebenserfahrungen nähren unsere Kunst, und die Kunst wiederum befruchtet unsere Lebenserfahrungen. Das bedeutet für uns: Lebens/Kunst Prozess - Tamalpa Life/Art Process®.

Der Tamalpa Life/Art Process® ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die Weisheit von Körper, Geist und Seele mit verschiedenen künstlerischen Ausdrucksmitteln erforscht. Die Verbindung von Psyche, sozialem Umfeld und damit unsere Beziehung zum Leben wird über die Kreativität vertieft.

Das Fundament unseres Ansatzes ist der Körper und sein Bewegungsausdruck, der all unsere Lebenserfahrungen und damit die Persönlichkeit unserer Seele wieder spiegelt. Tanz ist Körper, Emotion und Imagination in Bewegung. Wir glauben, dass die Achtsamkeit in Bewegung und Sein die Möglichkeit bietet, kreativ und vollständig zu leben. Der Tamalpa Life/Art Process® ist ein Weg, um sich auf eine authentische und kreative Art und Weise mit dem Leben zu verbinden.

Die Philosophie unserer Arbeit beruht auf den folgenden Prinzipien:

  • Körperliche Empfindungen, Haltungen und Gesten erläutern unsere persönliche Geschichte, unsere Kultur und unser momentanes Sein auf dieser Welt.
  • Unser Körper ist ein Ausdruck des Bewusstseins.
  • Es gibt eine tiefe Verbindung und ein Zusammenspiel zwischen Körper, Emotionen und Geist.
  • Wenn wir mit unserer Bewegung bzw. Kunst in Kontakt sind, ist es möglich die Themen und Muster zu entdecken, die uns im bisherigen Leben begleitet haben.
  • Unsere Kunst (Tanzen, Malen, kreatives Schreiben und Performen) schöpft immer aus unseren eigenen Lebenserfahrungen.
  • Die Symbole, die wir in unserem künstlerischen Prozess schaffen, können wertvolle Botschaften über unsere Lebensumstände enthalten.
  • Die Art uns Weise wie wir unsere Arbeit als Künstler und Künstlerin im kreativen Prozess gestalten, zeigt uns in welcher Beziehung wir mit uns, den Anderen und der Welt stehen.
  • Aus unserer Kunst hervorgehende positive Visionen werden zu transformierenden Kräften für unser Leben.
  • Durch unsere Kunst haben wir die Möglichkeit alle unsere Erfahrungen und wichtigen Themen auszudrücken. Sobald wir lernen mit den Prinzipien der Kreativitätund der Anwendung der Künste umzugehen, werden wir befähigt diese in allen Aspekten unseres Lebens anzuwenden.
  • Wir leben in einer Welt, in der wir mit vielen Herausforderungen konfrontiert sind. Wirtschaftskrisen und Klimawandel, Rassendiskriminierung und Intoleranz, Erziehungskonflikte und Gewalt bedrohen Menschen und Erde. Es stellt sich die berechtigte Frage, wie wir weiter leben wollen.
  • So ist heute mehr denn je die Interaktion von Kunst und Heilung von außerordentlicher Wichtigkeit. Die Rolle der Kunst als Heilmittel sollte anerkannt, wertgeschätzt, gefördert und weitervermittelt werden.
  • Kunst und Kreativität sind eines der wichtigsten Kulturgüter der Menschheit. Wir leben in einer Welt, wo das Lernen und die Kommunikation immer mehr durch Computertechnologie geprägt ist. Das heisst: Leben und Lernen findet ausserhalb der körperlichen Realität statt. Während sich unsere technologischen Kapazitäten entwickeln, müssen wir die Möglichkeiten erhalten, wenn nicht sogar wieder entdecken, mit unserem Körper, unserer Kreativität und unserer Seele in Verbindung zu bleiben.
  • Kunst ist für uns ein überzeugendes Mittel zu provozieren, Erkenntnisse zu kommunizieren, Impulse zu geben und die Gesellschaft zu verändern. Life/Art Process® ist für uns ein neuer Weg in Erziehung, Therapie und sozialer Interaktion.